Fachhochschule Flensburg

University of Applied Sciences Flensburg

Kanzleistrasse 91-93
D-24943 Flensburg
Germany

Telefon: +49 (0)461 805 01
Telefax: +49 (0)461 805 1300

URI:http://www.fh-flensburg.de/

Maritim.
Modern.
Praxisnah!

Foto vom Campus der Hochschule

Unternavigation von

Startseite
 

Themenbezogene Navigation:

Informationen für...
 
 
 
 

Unser Studienangebot zum Wintersemester 2015/16

Unser Bewerbertool ist geöffnet!

Bewerbungsschluß zum WiSe 2015/16:              

15. Juli 2015

Bewerbungen sind über unser Online-Bewerbungstool möglich.

Hier gehts zu:

>>> Aktuelle Information wegen des Post-Streikes finden Sie hier. <<<

Bei Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung!

Bewerberhotline

Mo. bis Do. von 9 - 15 Uhr, Fr. von 9 - 12 Uhr

0461 / 805 - 1807

oder per Email: bewerbungsinfo(fh)fh-flensburg.de

Neuer FH Broschürenflyer "Study Courses in Energy Engineering at Flensburg University of applied Sciences"

 

Maritimes Zentrum Ahoi!

 

Das regionale Karriereportal

Die FH Flensburg und die Europauniversität Flensburg bieten einen neuen Service an: Über das gemeinnützige Portal StuJo finden Studierende interessante Job-Angebote aus der Region:

Hier geht es zum Portal

 

Info Point 

Foyer des Hauptgebäudes

Tel.: +49 (0)461 805 1444
Fax: +49 (0)461 805 1300

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr, 

Freitag: 10.00 bis 13.00 Uhr

Allgemeine Auskünfte, Entgegennahme von Bescheinigungen aller Art, auch Entgegennahme von Krankmeldungen, Aushändigung bzw. Abholung von Unterlagen

 
Buchcover 125 Jahre Seefahrts-Ausbildung in Flensburg
 

Zum Reinhören – die FH-Radiospots

 

Alumni-Netzwerk

Alumni-Netzwerk für Ehemalige der FH Flensburg. Aktuelle Meldungen, Meinungs- und Wissensaustausch. Alle Informationen finden Sie auf der Seite Alumni.

 

Stud.IP

Vorlesungen organisieren, Unterlagen für Vorlesungen, E-Mail Verwaltung.

Stud.IP ist eine online (Arbeits-) Umgebung zur Unterstützung von (Lehr-)  Veranstaltungen an der FH Flensburg.

Alle Informationen finden Sie unter Stud.IP. Und hier geht es direkt zur Anmeldung (Login).

 
 
 
RSS-FEED abonieren

 

Aktuelle Informationen

VEREINBARKEIT VON BERUF UND FAMILIE BLEIBT EIN AKTUELLES THEMA

Montag 29. Juni 2015 | Kategorie: Pressestelle | Autor: Pressestelle
Foto (v.l.n.r.): Kerstin Schröder, WAL Nord; Verena Balve, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Flensburg; Prof. Dr. Dr. Rainer Kreuzhof, Projektleiter WAL Nord, FH Flensburg; Swetlana Krätzschmar, Stadtpräsidentin Stadt Flensburg; Barbara Schüssler, WAL Nord; Kurt-Christoph von Knobelsdorff, stellvertretender Staatssekretär des Wirtschaftsministeriums

Flensburg, 24.06.2015 – Im Juli 2012 nahm das Team vom Projekt Wirtschaft Arbeit Leben Raum Nord (WAL Nord) seine Arbeit auf, um vor dem Hintergrund des demografischen Wandels die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in kleinen und mittleren Unternehmen im Norden Schleswig-Holsteins zu analysieren und zu fördern. Nun endet das Projekt, die Ergebnisse stellte das Projektteam um Prof. Dr. Dr. Rainer Kreuzhof am 24. Juni in einer Abschlussveranstaltung im Flensburger Rathaus vor.

Auf die Plätze, fertig… - die FH beim Firmenlauf Flensburg

Freitag 26. Juni 2015 | Kategorie: Pressestelle | Autor: Pressestelle

Heute Abend um 18 Uhr fällt der Startschuss für den 5. Firmenlauf Flensburg. Auch die Fachhochschule Flensburg wird mit einem Team von 6 Läufern und Läuferinnen vertreten sein.

KENIANISCHE PARLAMENTSDELEGATION BESUCHT AFRIKA ZENTRUM

Donnerstag 25. Juni 2015 | Kategorie: Pressestelle | Autor: Pressestelle

Flensburg, 25.06.2015 - Vorfahrt der schwarzen Dienstkarossen vor den Afrika-Zentrum der Fachhochschule Flensburg gestern Nachmittag. Hoher diplomatischer Besuch hatte sich in der FH-Dependance an der Förde angekündigt. Der kenianische Parlamentspräsident Justin. B.N.Muturi kam in Begleitung einer hochrangeigen Delegation sowie des schleswig-holsteinischen Landtagspräsidenten Klaus Schlie an die Flensburger Förde, um den Experten des Kompetenzzentrums unter der Leitung von Prof. Dr. Thomas Schmidt einen Informationsbesuch abzustatten.

Sternentraum – Harfenkonzert mit Christine Högl

Mittwoch 24. Juni 2015 | Kategorie: Pressestelle | Autor: Pressestelle

Eine besondere "Sternstunde" gibt es wieder am Freitag, 03. Juli 2015 um 19.30 Uhr im Planetarium Glücksburg. Wer sinnt nicht gerne unter dem Sternenhimmel mit fantasievoller

Harfenmusik verborgenen Wirklichkeiten nach? Die Künstlerin führt mit der keltischen Harfe in eine zauberhafte ‚Anderswelt‘. Abschalten, lauschen, träumen… das ist der Eingang zu den Geheimnissen der Nacht.

Neue Energie für die Klimapolitik: Jetzt handeln!

Montag 22. Juni 2015 | Kategorie: Pressestelle | Autor: Pressestelle

Sønderborg, 22.06.2015 - Mit der Konferenz „100% Climate Neutrality – solutions for crossing borders” (100%ige Klimaneutralität – grenzüberschreitende Lösungen), die vom 6. bis zum 8. Oktober 2015 stattfindet, wird die deutsch-dänische Grenzregion noch vor der Ende des Jahres in Paris stattfindenden COP21 zum Zentrum für richtungsweisende Lösungen auf dem Weg zur Klimaneutralität.

„DEIN WEG INS STUDIUM“

Montag 08. Juni 2015 | Kategorie: Pressestelle | Autor: Pressestelle

Flensburg, 08.06.2015 – Wie geht es nach der Schule oder der Ausbildung weiter? Mit einem Studium? Was kann ich studieren und wie bewerbe ich mich? Fragen, die die Fachhochschule Flensburg jetzt beantwortet.

DIGITALE ANWENDUNGSBEISPIELE FÜR DIE WIRTSCHAFT

Montag 08. Juni 2015 | Kategorie: Pressestelle | Autor: Prof. Dr. Bosco Lehr
Prof. Dr.-Ing. Holger Watter, Präsident der Fachhochschule Flensburg, sieht in der Darbietung der innovativen Ansätze „eine gute Möglichkeit um den hohen Anforderungen aus der Wirtschaft durch den Technologietransfer gerecht zu werden.“

Die "Digitalisierung in der Wirtschaft“ war das Motto des diesjährigen Sommerempfangs der Industrie- und Handelskammer zu Flensburg im NCC in Husum.

ECDIS USABILITY WORKSHOP

Donnerstag 04. Juni 2015 | Kategorie: Pressestelle | Autor:

Flensburg, 04.06.2015 – Elektronische Hilfsmittel sind in die moderne Schiffsführung fest integriert. Sicher mit den zur Verfügung stehenden Hilfsmitteln umzugehen ist der Anspruch jedes verantwortungsbewussten Schiffsoffiziers – das trifft auch für die Anwendung des elektronischen Seekartendarstellungs- und Informationssystems ECDIS zu.

 

 

Verlegung des CampusKino Open Air in das Audimax

Dienstag 02. Juni 2015 | Kategorie: Pressestelle | Autor: pressestelle

CampusKino OpenAir ins Audimax verlegt